main pic

Lack-Lexikon

Ö

Begriff Definition
Oberflächenspannung

Die Kraft, die die Oberfläche eines Körpers oder eines Gemisches, z. B. auch einer Flüssigkeit, zusammenhält. Die Oberflächenspannung kann bei der Herstellung von Anstrichfarben durch Netzmittel verringert werden. Oberflächenspannung oder Grenzflächenspannung kann aufgehoben werden durch Tenside. Beispiel: Reinigen von Zinkoberflächen durch ammoniakalische Netzmittelwäsche unter Zugabe von etwas Entspannungsmittel.

OECD-Prüfrichtlinien

Die OECD-Prüfrichtlinien sind im Mai 1981 international verabschiedet worden. Sie legen z. B. Fettlöslichkeit, Hydrolyse, Fischtoxizität und biologische Abbaudaten fest.

Ökologie

Festlegung der Beziehungen der Lebewesen zu ihrer lebenden und leblosen Umwelt.

Ökosystem

Ein Ökosystem ist eine funktionelle Einheit, die aus Organismen, also Pflanzen und Tieren, in deren Umweltlebensraum (Biotop) besteht. Ökosysteme besitzen bestimmte Regulationsfähigkeiten.

Ökotoxikologie

Die Ökotoxikologie befasst sich mit den Auswirkungen von Schadstoffen auf Ökosysteme.

ÖLFARBE, FARBE AUF ÖLBASIS

Farben, die mit einem trocknenden Öl, wie z.B. Leinöl, Soja- oder Tungöl als Bindemittel oder Bindemittellösung, und Testbenzin oder Lackverdünner als Verdünnungsmittel hergestellt werden. Sie trocknen im Allgemeinen sehr hart aus, brauchen aber länger zum Trocknen als Latexfarben und mehr Zeit, bis sie überstreichbar sind.

Orangeneffekt

Verlaufsstörungen, sogenannte Spritznarben, zumeist hervorgerufen durch Verwendung ungeeigneter Verdünnungen, zu hohe Spritzviskosität oder zu hohe oder zu niedrige Spritzraumtemperatur.

ORGANISCH

Bezieht sich auf Stoffe, die aus dem Tier- und Pflanzenreich, d.h. "lebender" Materie stammen. Die Molekularstruktur enthält Kohlenstoff.

Organosole

Bestehend aus z. B. Polyvinylchloridpulver, fein verteilt in Weichmachern und Verdünnungsmitteln. Anwendung zur Oberflächenverfilmung durch Streichen und Tränken und zum Korrosionsschutz.

OXIDATION

Eine chemische Reaktion mit Sauerstoff. Z.B. das Trocknen von Ölen in Ölfarben, oder das Rosten von Eisen oder Stahl.

Oxime

In Lösemittel leicht lösliche Produkte, die der Hautverhinderung und der Stabilisierung von oxidativ trocknenden Alkydharzen dienen.

Alle | | A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | Ö | P | R | S | T | Ü | V | W | X | Z

generatorfotosearch

 

geratmotor

 

fotoliafeuerfrei

 

tractorverdichter